1979 - Ortsfeuerwehr Hassel

Feuerwehr Hassel
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1979

Jugendfeuerwehr > Chronik
Jugendfeuerwehr Dienstjahr 1979

Mitglieder am 1.1.1979

   Jochim Heins
   Peter Sander
   Harald Höpner
   Jörg Schweitzer
   Andreas Lühmann
   Wilfried Heins
   Klaus-Uwe Heins
   Manfred Höpner
   Hans-Jürgen Plückhahn
   Rüdiger Heins
   Ulrich Heins
   Michael Plückhahn
   Thomas Timme

An 58 Tagen wurden einschließlich des Zeltlagers in Winsen 200 Dienststunden geleistet.


v. l. Ulrich Heins, Rüdiger Heins, Frank Buhr (kniend), Michael Plückhahn, Thomas Timme, Harald Höpner, Andreas Lühmann, Wilfried Heins, Hermann Heins


Besondere Dienste 1979:

20.01.
Jahreshauptversammlung in der Schule

Wahl des Jugendausschusses:

  • Gruppenführer             Joachim Heins
  • Stellv. Gruppenführer  Andreas Lühmann
  • Schriftführer                 Wilfried Heins
  • Kassenwart                  Harald Höpner

09.03.
Quizabend in Sülze

14.04.
Dienst am Osterfeuer (Ausschank und Brandwache)

16.04.
Orientierungsmarsch in Hassel

Bei Orientierungsmärschen wird ein mehrere Kilometer langer Rundkurs gelaufen, auf den verschiedenen Posten verteilt sind.  Dort sind Fragen zu beantworten oder praktische Prüfungen zu leisten. Dazu gehören nicht nur feuerwehrtechnische Dinge, sondern auch allgemeine Themen.

27.05.
Bundeswettkämpfe in Baven, Hassel belegte den 15. Platz

01.07.
Mitgliederversammlung

23.-27.07.
Privates Zeltlager im Wachholderpark bei Winsen/Aller

24.7.
Erkundungsmarsch

25.7.
Besuch des Erdölmuseums in Wietze

26.7.
Geselliger Abend mit den Eltern am Lagerfeuer

19.08.
Minigolf in Sülze

18.+19.08.
Wettkämpfe und Fußballtennis in Hohnhorst bei Bad Nenndorf. Aus Hassel nahmen drei Kameraden zusammen mit der Sülzer Gruppe teil.

16.09.
Abnahme der Leistungsspange in Wathlingen

14.10.
Fußballturnier in Lohheide, Hassel/Sülze belegt den 1. Platz

23.11.
Kegelnachmittag in Sülze

22.12.
Weihnachtsfeier in der Schule

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü